cover
S. Schumann

Nahtoderfahrung einer Komapatientin

Erfahrungsbericht - hautnah


Dieses Buch widme ich all den lieben Menschen, die immer fest an mich glaubten und niemals daran zweifelten, dass ich die in diesem Buch beschriebene Odyssee überleben würde. Ich danke meinem Pfarrer, der mich täglich im Krankenhaus besuchte und immer ein offenes Ohr für mich hatte. Danke für die Wärme und die vielen netten Worte. Ein herzlicher Dank geht auch an meinen Lieblingspfleger, der sich stets für mein Wohl eingesetzt und sich auch in hektischen Zeiten liebevoll um mich gekümmert hat - einem einzigartigen Menschen, der seinen Beruf mit Herz und Verstand ausübt. Ganz besonders möchte ich mich bei den beiden wichtigsten Menschen in meinem Leben bedanken: Meinen Eltern, die fast rund um die Uhr an meinem Bett standen und sich aufopfernd und liebevoll um mich gekümmert haben. Ich danke Euch. Vor allem aber danke ich dem Licht, das mich seit meiner Nahtoderfahrung stets begleitet. Und ich danke jedem einzelnen großartigen Tag, an dem ich leben darf. Das Leben ist wunderbar.


BookRix GmbH & Co. KG
81675 München