Details

Die SPD ruft zur Volksversammlung der Arbeiterklasse auf


Die SPD ruft zur Volksversammlung der Arbeiterklasse auf

Vom lokalen Protest zum Aufruf einer sozialen Bewegung
1. Auflage

von: Michelle Nemetz

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.03.2019
ISBN/EAN: 9783668899605
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 21

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der sozialen Frage um die Jahrhundertwende auseinander. Es geht um die Situation der ,,Arbeiterklasse'' in der vorherrschenden ,,Klassengesellschaft'' im Jahr 1906. Vorab ist zu klären, dass man um die Jahrhundertwende die Gesellschaftslehre des Marxismus' verstand. Diese stammt von Karl-Marx, der vorallem Kritik des Rechts,
der Theologie und der Politik ausübte.

Marx sah die Not des ,,Proletariats'' und stellte eine Theorie der Ausbeutung und Verelendung dieser Gesellschaftsschicht auf. Die herrschende Klasse in dieser Lehre war die ,,Bourgeoisie''. Aus dem Grund des Marxismus' werden in der vorliegenden Arbeit Begriffe aus diesem Verständnis verwendet.
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der sozialen Frage um die Jahrhundertwende auseinander. Es geht um die Situation der ,,Arbeiterklasse'' in der ...