Details

Der Ryti-Ribbentrop-Vertrag als Ausweg Finnlands aus dem Zweiten Weltkrieg


Der Ryti-Ribbentrop-Vertrag als Ausweg Finnlands aus dem Zweiten Weltkrieg


1. Auflage

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.03.2019
ISBN/EAN: 9783668899421
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 18

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 1,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit dem diplomatischen Sonderweg Finnlands im Zweiten Weltkrieg. Durch alle Kampfhandlungen hindurch gelang es den Finnen ihre Unabhängigkeit zu wahren. Mit einem Schutzpartner zur richtigen Zeit und der Loslösung zu einem noch besseren Zeitpunkt durch den Rücktritt Rytis gelang es den Frieden zu sichern ohne die Diplomatie mit Deutschland zu verletzen.

Bei der ausgewählten Quelle handelt es sich um eine Abschrift des als "Ryti-Ribbentrop-Pakt" bezeichneten Briefes des finnisches Staatspräsidenten Risto Ryti an Adolf Hitler vom Juni 1944. Dieser Brief war das Ergebnis auf die von Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop überbrachte Androhung Deutschlands, die Waffen- und Getreidelieferungen an Finnland einzustellen, sollte es sich nicht schriftlich als Bündnispartner Deutschlands bekennen und auf separate Friedensverhandlungen mit der Sowjetunion verzichten.
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 1,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit dem diplomatischen Sonderweg Finnlands im Zweiten Weltkrieg. Durch alle Kampfhandlungen hindurch gelang es den Finnen ihre Unabhängigkeit zu wahren. Mit ...