Details

Business Requirements Engineering. Wie können wir das Anforderungsmanagement standardisieren und welche Tools und Methoden gibt es?


Business Requirements Engineering. Wie können wir das Anforderungsmanagement standardisieren und welche Tools und Methoden gibt es?


1. Auflage

von: Patrick Lafferma

34,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 13.01.2020
ISBN/EAN: 9783346095794
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 129

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 5.1, Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz WISS , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Autor befasst sich im Rahmen dieser Diplomarbeit mit den verschiedenen Methoden und Tools für Business Requirements Engineering / Anforderungsmanagement. Der Autor wird die Vor- und Nachteile aufzeigen und eine ideale Methode mit entsprechenden Tools auswählen und empfehlen. Mit dieser Arbeit sollen alle notwendigen Schritte beschrieben werden, damit eine solche Methode in die internen und externen Projekte integriert werden kann. Ziele der Arbeit sind: Aufzeigen, welche Methoden in Bezug auf das Anforderungsmanagement es in der Theorie gibt und welche zwei bis drei ausgewählte Methoden geeignet sind für IT-Projekte. Aufzeigen, welche zwei bis drei Tools es zur Erfassung und Verwaltung von Anforderungen gibt, die funktionellen und finanziellen Aspekte vergleichen sowie bewerten. Ermittlung der kritischen Faktoren, um die Einführung einer solchen Methodik bestmöglich im Unternehmen zu verbreiten.

Der Autor arbeitet für ein kleines IT-Unternehmen mit Sitz in Bern, das seinen Kunden Unterstützung in der Realisierung von IT-Projekten anbietet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2008 gegründet und besteht aus vier Mitarbeitern/innen. Das Haupttätigkeitsfeld der Firma liegt in der Beratung von Großkunden im Telekommunikations- und Versicherungsumfeld, vereinzelt auch im KMU-Sektor. Die Beratungstätigkeiten beziehen sich auf IT-Projektleitung, System- und Plattform-Management, Projektarbeit und im First-, Second- und Third-Level Support von IT-Systemen. Weiter setzt die Firma Subunternehmer im Umfeld von Datenbank- und Softwaredesign bei Kunden ein. Somit werden Entwicklungen von Produkten und Systemen nicht durch das Unternehmen selbst durchgeführt, sondern dafür mit entsprechenden Lieferanten zusammengearbeitet. Bis heute wird von der Geschäftsleitung keine einheitliche Methode für Business Requirements Engineering beziehungsweise Anforderungsmanagement vorgegeben, genauso fehlen einheitliche Tools, die es den Mitarbeitern ermöglichen, immer nach dem gleichen Schema zu arbeiten und diese zentral und einheitlich zu verwalten. Das heißt es gibt keine offiziellen Vorgaben, wie Anforderungen dokumentiert werden. Dies hat zur Folge, dass Projekte nicht effizient durchgeführt werden können beziehungsweise das Anforderungsmanagement in jedem Projekt neu und unterschiedlich gehandhabt wird und somit personelle und finanzielle Ressourcen verschwendet werden.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 5.1, Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz WISS , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Autor befasst sich im Rahmen dieser Diplomarbeit mit den verschiedenen Methoden und Tools für Business Requirements Engineering / Anforderungsmanagement. Der Autor wird ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Quantifiers in Action
Quantifiers in Action
von: Antonio Badia
PDF ebook
128,39 €
Managing and Mining Uncertain Data
Managing and Mining Uncertain Data
von: Charu C. Aggarwal
PDF ebook
128,39 €